12. Spieltag: Brandenburger SC Süd 05

Kampfstarker BSC Süd 05 aus Brandenburg kommt

Am 19.11.16 um 13:30 Uhr empfangen wir im Tresenwaldstadion den letzten Neuling in der Oberliga Süd. Gegen die 99`er aus Merseburg verdient oder zumindest gegen clevere Gastgeber verloren, das gleiche gilt gegen Halberstadt. Die starken Chemiker überzeugend 1:0 geschlagen und nun kommt der kampfstarke Brandenburger Sportclub Süd 05 e.V. zum Heimspiel. Übrigens ein „Umsiedler“, denn die Brandenburger spielten vorher schon mehrere Jahre in der Oberliga Nord. Hier belegten sie in der letzten Saison 2015/16 den gleichen Platz den sie im Moment innehaben.

Derzeit sind die Brandenburger mit 11 Punkten Dreizehnter in der Tabelle, ihr Torverhältnis ist fast ausgeglichen (13:14 Tore). Trainiert wird die Mannschaft von Özkan Gümüs, der schon beim Berliner AK als Co-Trainer vom Magdeburger Jens Härtel und selbst auch als Cheftrainer gearbeitet hat. Selbst Dietmar Demuth, den derzeitigen Trainer der BSG Chemie Leipzig kennt er gut, war er doch auch unter ihm bereits Co-Trainer beim Berliner AK. In den letzten 5 Spielen stehen drei Niederlagen gegen Bernburg, Chemie und Bischofswerda (0:2, 1:2, 1:0) zu buche, aber auch ein Unentschieden gegen Rudolstadt (2:2) und man hat auswärts beim VFL Halle 4:1 gewonnen.

Eine Wundertüte oder weiß Heiner was auf ihn zukommt?

In jedem Fall wird es sicher wieder „so ein Spiel“, wie es unser Trainer gerne beschreibt: „So ein Spiel ist nicht einfach, weil wir wieder die Lösungen finden und das Spiel machen müssen“. Das war vor dem VFL Halle so und wird sicher am Wochenende ebenfalls zutreffen. Unser Gegner hat wenig Tore geschossen, aber auch ebenso wenige bekommen und wird von den letzten Gegnern als „junge und kampfstarke“ Mannschaft beschrieben. Die Chemiker mussten zuletzt auch erst wieder das Spiel drehen, nach Rückstand.

Mit Sicherheit wissen Heiner und unsere Jung was auf sie zukommt und haben die Lösung parat. Das Spiel gegen Halle haben wir über 80 Minuten dominiert, alleine die Tore wollten nicht fallen. Nun waren 14 Tage in der Länderspielpause Zeit um den Torschuss zu üben. Dann zeigt mal Jungs, dass ihr es wesentlich besser könnt!

Samstag
19.11.2016
13.30 Uhr

Informationen für die Fans

Neu in dieser Saison ist unsere LIVE Radioübertragung. Wir berichten direkt vom Spielfeldrand für alle Daheimgebliebenen. Alle Infos dazu findet ihr zu jedem Spiel auf unsere Facebookseite.

Wir haben nun auch Fan- Shirts in Kindergrößen. Erhältlich zum Spieltag vor Ort an unserem Merchandising Stand.

Stadion Machern

Gartenallee 8
04827 Machern

Name des Stadions: Sportpark Tresenwald Machern
Sitzplatzkapazität: 420 Plätze
Stehplatzkapzität: 1.000 Plätze
Baujahr: 1998