2 Neuzugänge bei INTER vor der Rückrunde

INTER Leipzig verpflichtet vor dem Start der Rückrunde in der Oberliga 2 neue Spieler.

Zunächst wurde am 11. Dezember 2015 der portugiesische Stürmer Bocar Djumo von der U23 Inter Mailands unter Vertrag genommen. Der 21- Jährige, ehemalige U21 Nationalspieler hat bis Sommer 2017 unterschrieben. Ein Ex- Mitspieler im Ausland machte Trainer Heiner Backhaus auf den 1,90 Mann aufmerksam. „Bocar hat alles, was einen modernen Stürmer ausmacht. Er ist schnell, robust und technisch stark.“ Nun gilt es Bocar schnellstmöglich an die laufintensiven Spielphilosophie von Backhaus heranzuführen. Bocar wird erstmalig offiziell zu den Testspielen gegen Babelsberg, Kamenz und Zwickau auflaufen.

Ganz neu im Team ist nun auch Christopher Duberet. Der 21- Jährige Grieche wird zukünftig INTER´s Defensive verstärken. Dubi, so sein Spitzname, kommt vom Traditionsclub AEK Athen. Er und der Coach kennen sich bereits von früher. Christopher trainierte bereits in Griechenland unter Trainer Heiner Backhaus. Beide kennen einander und können somit schnellstmöglich in den Spielalltag starten. Auch er wird in den Testspielen zu sehen sein.

Herzlich Willkommen bei INTER Leipzig!

Kurzvita

 

Bocar Djumo

Name: Bocar Djumo
Nummer:
Alter: 21
Größe: 1,90 m
Nationalität: Portugal, Guinea
Position: Stürmer
letzter Verein: Inter Mailand

Christopher Duberet

Name: Christoforos Duberet
Nummer: 15
Alter: 21
Größe: 1,82 m
Nationalität: Griechenland, Kongo
Position: Innenverteidiger
letzter Verein: AEK Athen

 

Werbebande