8. Spieltag: FC Lokomotive Leipzig

Spitzenspiel am 8. Spieltag der NOFV Oberliga

Am 18.10.2015 ist es soweit!  Im Spitzenspiel trifft INTER Leipzig auf den 1. FC Lokomotive Leipzig. Das Stadt Derby wird in Grimma ausgetragen: 18.10.2015 – 14.00 Uhr – Stadion der Freundschaft 

Die Heimstädte des FC International Leipzig, der Mariannenpark, befindet sich weiterhin im Umbau. Aufgrund der zahlreich zu erwartenden Lok -Fans, erfüllt auch die aktuelle Spielstätte im Tresenwald Machern nicht die Sicherheitsanforderungen. So wird das INTER Heimspiel nun im ca. 25 Kilometer entfernten Grimma ausgetragen. Die Sportfreunde des FC Grimma bieten mit ihrem Stadion der Freundschaft einen sinnbildlich optimalen Platz für das brisante Stadt Derby.

INTER Leipzig mietet an diesem Spieltag das Stadion der Freundschaft und ist somit Gastgeber für die Blau- Gelben Tabellenspitzenreiter.

 

Wir sind stolz als junger Verein bereits in unserer zweiten Saison so einen traditionsreichen Club wie Lok Leipzig vor der Brust zu haben. Wir haben Respekt, aber keine Angst. Lok ist zwar der klare Favorit, aber an einem guten Tag ist alles drin.
– Christopher Siebenhüner, Vorstand Sport

Die vergangenen Spieltage lassen auf ein sportlich packendes Duell hoffen. Während die Herren des FC INTER 4 Spiele in Folge gewonnen haben und somit top motiviert auf das kommende Wochenende blicken, ist die Mannschaft unter Heiko Scholz ungeschlagen im Durchmarsch auf Platz 1 der Tabelle gestiegen.

Informationen für die Fans

Im Grimmaer Stadion der Freundschaft wird dem Gastgeber, dem FC International Leipzig, die Tribünenseite gehören. Der Zugang zum Stadion befindet sich direkt an der Hauptstraße. Die Gegengerade steht komplett dem 1. FC Lokomotive Leipzig zur Verfügung.

Für PKW- Anreisende stehen Parkplätze, aufgrund der hohen Sicherheitsauflagen, nur begrenzt in unmittelbarer Stadionnähe zur Verfügung. Empfohlen werden Parkplätz stadtseitig an der Sparkasse in Grimma, am Wallgraben und in der Innenstadt. Ein Gebührenpflichtiger Parkplatz (Volkshausplatz) für 2,00 Euro wird ebenfalls für Besucher freigegeben.

ACHTUNG | ACHTUNG | ACHTUNG

Am kommenden Spielsonntag sind die Autobahnabfahrten Grimma und Mutzschen, auf der A 14 aus Leipzig kommend, gesperrt! Genutzt werden kann die Abfahrt Klinga (Nummer 30).

Eintrittspreise

Sitzplatz:   10,00 Euro, ermäßigt 9,00 Euro
Stehplatz:   8,00 Euro, ermäßigt 7,00 Euro

Stadion der Freundschaft

Friedrich- Oettler- Straße 5
04668 Grimma

Name des Stadions: Stadion der Freundschaft
Gesamtkapazität: 10.500 Plätze
Sitzplätze Tribüne: 485*
Stehplätze: 10.000
Baujahr: 1935

*überdachte Sitzplätz

Werbebande