Vorbereitungsstart der 1. Herren

Winterpause – nicht für INTER

Nach einer durchwachsenen Hinrunde, in der sich unsere Jungs in der Tabelle vorrangig im Mittelfeld zweistellig aufhielten, endete die dann doch mit einem 5. Platz einstellig. Dennoch bleibt es ein weiter Weg bis zur Tabellenspitze … neun Punkte trennen uns vom Tabellenersten, der Abstiegsmannschaft der vergangenen Saison und dem jetzigen Aufstiegsaspiranten Nr. 1 Germania Halberstadt.

„Natürlich wollen wir in der Rückrunde besser durchstarten als zur Herbstsaison und vielleicht auch in der Tabelle noch einiges zulegen. Das ist vorerst unser Anspruch für die kommenden Monate“, so der INTER-Trainer Hainer Backhaus.

Entsprechend ernst nehmen Trainerstab und Spieler die Vorbereitung. Als Trainingslager wurde Bad Düben gewählt. In der Kurstadt, die allgemein für Erholung und Entspannung steht, werden unsere Spieler bis an die Leistungsgrenze gefordert. Dazu zählte der zu Beginn vorgenommene medizinische Leistungs-Check-up der kompletten Mannschaft. Ein herzliches Dankeschön gilt dem medizinischen Fachpersonal des MediClin Waldkrankenhauses Bad Düben, das unsere Spieler auf Herz und Nieren geprüft und umfangreich beraten hat.

Nun stehen sechs Testspiele an. Das Erste gegen den Regionalligisten ZFC Meuselwitz, derzeit letztes Tabellendrittel, wird erste Aussagen treffen, wo wir gegen eine höherklassige Mannschaft stehen. Zwei Spieler unserer Mannschaft werden auf alle Fälle und leider nicht dabei sein. Mit den besten Wünschen unsererseits haben uns verlassen: der südsudanesische Nationalspieler Ladule Lako Losarah (nach Amerika) und der in Griechenland geborene Christos Papadimitriou (bis zum Ende der Saison in die Regionalliga Südwest an Trier ausgeliehen).

Weitere Spiele folgen, über die wir zeitnah ausführlich auf unserer Facebook-Seite informieren:

Mittwoch, 18.01.2017, 19.00 Uhr Testspiel gegen HFC Colditz in Rochlitz – ABGESAGT
Samstag, 21.01.2017, 13.00 Uhr Testspiel gegen Berliner AK in Berlin – ABGESAGT
Samstag, 28.01.2017, 13.00 Uhr Testspiel gegen 1. FC Lokomotive Leipzig in Groitzsch
Sonntag, 05.02.2017, 13.00 Uhr, Testspiel gegen SV Liebertwolkwitz in Liebertwolkwitz
Sonntag, 12.02.1017, Testspiel gegen Schalke 04 U 23, Zeit und Ort steht noch nicht fest.

Am Sonntag vorerst Standortbestimmung gegen einen Regionalligisten Nordost – wir sind gespannt auf das Testspiel ZFC Meuselwitz in Vorbereitung der zweiten Halbserie, die wieder unter dem Motto stehen wird: Jagen, jagen, jagen!