,

Kooperationsvereinbarung mit MEDIAN Sportmedizinisches Institut Leipzig geschlossen

Professionelle Betreuung des Konditionstrainings des Oberliga-Teams

Der FC International Leipzig und das MEDIAN Sportmedizinische Institut Leipzig des Gesundheitszentrums Leipzig haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Schwerpunkt ist die sportmedizinische Betreuung des Konditionstrainings des Fußball-Oberliga-Teams. „Für den Leistungssport ist eine wissenschaftlich begleitete Konditionsarbeit enorm wichtig. Unsere Spieler haben jetzt die Möglichkeit, unter hochprofessionellen Bedingungen in der MEDIAN Einrichtung zu trainieren“, betont Christopher Siebenhüner, Vorstand des FC International. „Wir freuen uns sehr, dass sich ein so renommierter Partner für unseren Verein engagiert.“

Unser Oberliga-Team trainiert zweimal pro Woche in den Räumlichkeiten in der Käthe-Kollwitz-Straße 6. Im Mittelpunkt stehen dabei Übungseinheiten zur optimalen Verbesserung der physischen Leistungsfähigkeit, aber auch die für Fußballspieler wichtigen Bereiche wie Bewegungskoordination und Verletzungsprävention.  „In unserem Haus können wir sowohl Gruppeneinheiten realisieren als auch auf die individuellen Bedürfnisse einzelner Spieler eingehen“, sagt Holger Herrmann, kaufmännischer Leiter des MEDIAN Sportmedizinischen Instituts Leipzig.

 Hightech-Sportgeräte stehen zur Verfügung 

Ein Team von Sporttherapeuten wird die Trainingseinheiten begleiten. Am Leipziger Standort stehen dafür neben Ergometern, Crosstrainern, Laufbändern oder Gewichtstrainingstürmen auch Highlights an sportmedizinischen Geräten zur Verfügung. Innerhalb einer Rehabilitationsphase zählen dazu das Anti-Schwerkraft-Laufband „AlterG“ und die Vakuum-Therapie „Vacumed“. Beim „Alter G“ werden Patienten, deren Bein- und Fußgelenke nach orthopädischen Eingriffen noch nicht voll belastbar sind, per Luftdruck angehoben und können anschließen nahezu schwerelos und schmerzfrei ihr Training auf dem Laufband absolvieren. Beim „Vacumed“ wird die Durchblutung der Muskeln vor allem in den Beinen durch Unterdruckintervalle in einer Vakuum-Röhre angeregt – eine Technik, die weltweit bereits bei Spitzensportlern eingesetzt wird.

Für professionelle Fußballspieler besonders effektiv ist das Test- und Trainingssystem Primus von BTE, ein Hightech-Apparat, mit dem die Leistungsfähigkeit von einzelnen Muskelgruppen oder Bewegungsabläufe von Gelenken extrem genau gemessen werden können. Mit den so erhobenen Daten werden Trainingseinheiten oder Therapieprogramme in der Rehabilitation nach Verletzungen sehr fein auf die jeweiligen Anforderungen des Athleten abgestimmt.

MEDIAN hat Tradition in der Betreuung von Spitzensportlern

„Unser Haus steht allen Leipzigern offen, die sich mit einem angeleiteten Training fit halten möchten oder in einer Rehabilitation stehen. Gleichzeitig haben wir eine Tradition in der medizinischen Betreuung von Leistungssportlern“, betont Holger Herrmann. „Bis zur Errichtung ihres eigenen Trainingszentrums wurden zum Beispiel die Kicker von RB Leipzig hier betreut.“ Er freue sich, dass mit dem FC International nun wieder ein Fußballteam mit Perspektive das Angebot von MEDIAN nutzt, sagte Herrmann. „Leipzig ist eine Sportstadt, in der wir uns mit unserer Klinik sehr wohl fühlen – so wollen wir auch etwas zurückgeben.“

 

Über MEDIAN

Das MEDIAN Ambulante Gesundheitszentrum Leipzig bietet im Zentrum der Stadt ein ganzheitliches, individuelles und wohnortnahes Behandlungskonzept für Rehabilitation und Prävention auf den Gebieten Orthopädie, Kardiologie, Onkologie, Neurologie und Psychosomatik an.

MEDIAN ist ein Gesundheitsunternehmen mit 121 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit zukünftig 18.000 Betten und Behandlungsplätzen und ca. 15.000 Beschäftigten besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe und gestaltet die Entwicklung der medizinischen Rehabilitation in Deutschland aktiv mit.

Kontakt:

MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum Leipzig

MEDIAN Sportmedizinisches Institut Leipzig
Kaufmännischer Leiter Holger Herrmann
Käthe-Kollwitz-Straße 8
04109 Leipzig

Telefon +49 (0)341 2580-600
Telefax +49 (0)341 2580-704
E-Mail: holger.herrmann@median-kliniken.de
Internet: www.median-kliniken.de