INTER´s Kleinste trumpfen ganz groß auf

F-Junioren (U9)

Am Freitag stand das Flutlichtspiel unserer Jüngsten beim SV Brehmer Leipzig statt. Begleitet von René und Hanjo wurde die erste Hälfte gut Fußball gespielt und trotzdem lag man zunächst hinten. Wahrscheinlich war die Spannung nach dem feststehenden Endergebnis in der Liga bereits ein bisschen raus. Nach der Pause belohnten sich die Jungs und das Mädel dennoch: Rückstand aufgeholt und auch das letzte Ligaspiel am Ende mit 5:4 gewonnen.

Somit sicherte man sich ungeschlagen den Titel dieser Staffel ein – das gab es noch nie beim FC International Leipzig. Grund genug, die Mannschaft in der Rückrunde in einer leistungsstärkeren Runde anzumelden.

Jungs, Mädel und Dimo…Glückwunsch zum Staffelsieg!

 

E-Junioren (U11)

Unsere Mannschaft der E-Junioren ging mit riesiger Anspannung in die letzte Partie. Bis jetzt Tabellenführer, war man im letzten Spiel nun gefordert. Ein Sieg allein würde für den Staffelsieg nicht reichen und trotzdem war er ein Muss. So musste der SV Schleußig an diesem Wochenende patzen, dass unser Mädel und die Jungs doch noch auf den Spitzenplatz rutschen würden. Nach einem Traumstart in den ersten zehn Minuten war die Stimmung und Spannung bei den Trainern René Thomas und Dirk Mittenzwei sowie den Eltern ausgelassen, dennoch spannend. Am Ende gab es ein Torfestival beim 9:4-Erfolg. Aber wie hatte Schleußig am Vortag gespielt? Durch eine Panne in der Staffel war dieses Ergebnis nirgends ersichtlich.

Die Information folgte durch unseren Trainer der 2. Mannschaft prompt – SV Schleußig spielte nur 3:3-Remis.

Danach brachen alle Dämme. Spieler(in), Eltern und Trainer durften feiern. Der Staffelsieg war perfekt!

Stimme von René Thomas:

„Es ist unglaublich, dass sich die Kids jetzt endlich belohnt haben. Die Freude bei Allen ist wahnsinnig groß. Und darauf sind wir alle stolz. Die Arbeit mithilfe der Unterstützung der Eltern zahlt sich jetzt aus!“

 

@F- und E-Junioren

Mädels, Jungs: Wir sind stolz auf euch! F-Jugend und E-Jugend sind Staffelsieger und der ganze Verein schaut glücklich auf euch. Ein großartiges Gefühl, wenn man am Montagmorgen aufwacht.

 

D-Junioren (U13)

Nach dem überragenden Match am letzten Spieltag sollte die Leistung hochgehalten werden. Gegen den SV Liebertwolkwitz starteten unsere Jungs mit einer starken Anfangsphase und dem ersten Tor und so versuchte man weiterhin Druck aufzubauen. Nach dem Gegentor zum 1:1 wurde allerdings jegliche Spieldisziplin eingestellt und auch die Weisungen des Trainers nicht befolgt. Am Ende stand ein verdientes 7:1 für den Gastgeber us dem Süden Leipzigs.

Sagen wir es so: Es war nicht unser Tag und die Entwicklungen im Training sind mehr als vielversprechend.

Mund abputzen, weitermachen! Am Samstag geht’s gegen Holzhausen. Dann mit Volldampf…Kopf hoch Jungs!!