Erste Verstärkung in Winterpause: Wir begrüßen Christian Hackl im Team

Der FC International Leipzig verstärkt sich weiter: Mit Christian Hackl kommt der erste Österreicher ins Team der Messestädter. Der 19jährige spielte zuletzt beim USC Pöggstall Jägersbau, wechselt mit sofortiger Wirkung an die Pleiße.

Hackl ist ein schneller, kopfballstarker Kicker, der zielstrebig nach vorn spielt. „Genau das, was wir in unserer Offensive brauchen“, freut sich Inter-Chefcoach Heiner Backhaus. „Er hat sofort eine sehr gute Einstellung gezeigt, trainiert extrem engagiert. Christian ist ein Charakter, der sehr gut in unser Team passt und sich hier noch weiterentwickeln wird. Wir versprechen uns Einiges von ihm.“

Verabschiedet hat INTER Leipzig unterdessen Abwehrchef Bastian Strietzel. Der 20jährige war im Sommer ins Team gekommen, wird nunmehr für den ZFC Meuselwitz die Töppen schnüren. „Basti hat uns der Hinrunde sehr geholfen, wir wünschen ihm alles Gute und hoffen, dass er sich in der Regionalliga durchsetzen kann“, sagte Backhaus.