FC International Leipzig verpflichtet Torwart aus dem hohen Norden

,
FC International Leipzig verpflichtet Torwart aus dem hohen Norden

Toppi Valtonen wechselt an die Pleiße / Hänsel: Freue mich über diesen Transfer

Der FC International Leipzig meldet die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison: Toppi Kalle Valtonen gehört ab sofort zum Kader der Messestädter. Der 22jährige Keeper wechselt vom finnischen Zweitligisten FF Jaro an die Pleiße.

Der 1,91-Meter-Mann hat in den ersten Trainingseinheiten schon einen sehr guten Eindruck hinterlassen. „Toppi hat sich hier gleich richtig ins Zeug gelegt“, berichtet Carsten Hänsel. Er freue sich sehr über diesen Transfer, sagt der INTER-Sportdirektor, der in dieser Saison auch operativ das Trainerteam der Oberliga-Mannschaft verantwortet. „Das ist ein junger Spieler, der es jetzt in Deutschland wissen will. Er wird uns auf der Torwart-Position mit Sicherheit helfen und sich einen produktiven Konkurrenzkampf mit unserem Alexander Ebert um die Nummer eins liefern.“

Schon am kommenden Freitag geht es für INTER Leipzig weiter in den Vorbereitungsspielen. Ab 19 Uhr rollt der Ball beim TSV Westvororte Gera.

 

Foto: INTER-Sportdirektor Carsten Hänsel begrüßt den finnischen Neuzugang Toppi Kalle Valtonen (l.) Foto: INTER Leipzig