INTER Leipzig bestreitet Punktspiel gegen Chemie Leipzig in Markranstädt

Ortswechsel für das Oberliga-Team: Der FC International Leipzig bestreitet das fällige Punktspiel gegen die BSG Chemie Leipzig nicht wie gewohnt in Torgau. Aus organisatorischen Gründen findet die Partie im Stadion am Bad in Markranstädt statt. Spieltermin bleibt der 19. Mai. Anstoß ist 14 Uhr.

„Wir möchten uns ganz herzlich beim SSV Markranstädt bedanken, der uns für diese Begegnung seine Heimstätte zur Verfügung gestellt hat“, sagt Holger Herzberg, Geschäftsführer der INTER Leipzig GmbH. Informationen zum Ticketverkauf und zur Anreise von Zuschauern und Fans der beiden Teams werden rechtzeitig bekannt gegeben.