FSV 63 Luckenwalde vs. INTER

Zum zweiten Mal in Folge reist unser Oberliga-Team nach Brandenburg. Nach dem Auswärtsauftritt beim FSV Luckenwalde am 2. Spieltag (1:1) erwartet uns am kommenden Samstag (25. August) der Ludwigsfelder FC zum Punktspiel. Anstoß ist um 14 Uhr im Ludwigsfelder Waldstadion. Die Partie wird geleitet von Referee Christian Stein.

Die Gastgeber, aktueller Meister und Aufsteiger aus der Brandenburgliga, sind  mit Niederlagen in die neue Saison gestartet. Zum Heimauftakt setzte es gleich eine derbe 0:5-Schlappe gegen den FSV Luckenwalde. Am 2. Spieltag zeigte sich das Team von Trainer Völker Löbenberg schon deutlich gefestigter, verlor aber trotzdem durch einen Gegentreffer kurz vor Schluss mit 1:2 bei Askania Bernburg.

Heiner Backhaus ist deshalb sicher, dass die Punkte nicht im Vorübergehen mitzunehmen sind. Von der Tabellenkonstellation her seien wir zwar Favorit, aber er warnt: „Ludwigsfelde ist bislang unter Wert geschlagen worden. Wir werden alles in die Waagschale werfen müssen, um dort etwas zu holen. Das wird eine ganz schwere Aufgabe.“

Für die Auswärtsaufgabe steht annähernd der komplette Kader zur Verfügung, lediglich Becker und Makengo sind aktuell leicht angeschlagen.

HH