INTER startet Saisonvorbereitung - Testspiele gegen Meuselwitz, Bischofswerda und Chemie Leipzig geplant

Urlaub war gestern – jetzt heißt es auch für INTER: Endlich wieder Fußball. Pünktlich um 10 Uhr sind unsere Jungs heute in die Vorbereitung der aktuellen Saison 19/20 gestartet. Nach einer kurzen Ansprache unseres Trainerteams Zoran Levnaic/Christian Schmedtje ging es gleich auf den Rasen im Sportpark Tresenwald.

Sportdirektor Carsten Hänsel war angetan vom Team: „Wir hatten einen guten Trainingsauftakt und nun gilt es die Mannschaft körperlich und qualitativ fit für Saison zu machen. Wir haben etliche Testspieler eingeladen, die jetzt eine Woche die Chance haben, sich zu zeigen. Auf jeden Fall kribbelt es wieder – wir wollen von Anfang an Gas geben“, sagte er nach der ersten Trainingseinheit.

Die Vorbereitungsphase ist nur kurz. Bereits am ersten Augustwochenende wird es in der Oberliga ernst. INTER tritt zum Auftakt beim VfL 96 Halle an. Bis dahin wird trainiert – und fleißig getestet. Folgende Partien sind bereits fix (Änderungen sind vorbehalten):

5. Juli, Anstoß 18.30 Uhr, Rasenplatz Großräschen:
Bischofswerdaer FV vs. INTER Leipzig

7. Juli, Anstoß 14.00 Uhr, Stadion Niederzwönitz:
FSV Zwönitz vs. INTER Leipzig

10. Juli, Anstoß 18 Uhr, Sportplatz am Kulturhaus, Meuselwitz:
ZFC Meuselwitz vs. INTER Leipzig

13. Juli, Anstoß 15.30 Uhr, Rasenplatz Schöneck, Schöneck/Vogtl.:
INTER Leipzig vs, VfB Auerbach

20. Juli, Anstoß 14.30 Uhr, Remptendorf:
VfR Bad Lobenstein vs. INTER Leipzig

21. Juli, Anstoß 14.00 Uhr, Alfred-Kunze-Sportpark, Leipzig:
BSG Chemie Leipzig vs. INTER Leipzig

24. Juli, ab 17.30 Uhr, Bad Frankenhausen:
Dreierturnier: INTER Leipzig, Rot-Weiß Erfurt, SV Blau-Weiß 91 Bad Frankenhausen

27. Juli, Anstoß 13 Uhr, Stadion Kamenz:
Einheit Kamenz vs. INTER Leipzig

3. oder 4. August: Oberligastart:
Vfl 96 Halle vs. INTER Leipzig